Wie sehen die Aufgaben eines Test Managers aus?

Wie sehen die Aufgaben eines Test Managers aus?

11. Oktober 2019Tags: Keine Kommentare Oxana Martevaia

Die Rolle des Test Managers ist Bestandteil unserer Karrierepfade bei der Talentschmiede. Daher möchten wir Euch den Aufgaben- und Kompetenzbereich dieser Rolle in diesem Blogpost näherbringen.

Die Aufgaben eines Test Managers sind vielseitig und hängen stark vom Projekt sowie den Kundenanforderungen ab.

Ein Test Manager ist unter anderem für die Erstellung eines Testkonzepts und eines Teststeckbriefs zuständig. Entsprechend dem Projekt und den Anforderungen des Kunden müssen geeignete Testfallermittlungsmethoden und Tools ausgewählt werden, um eine möglichst vollständige Testabdeckung erreichen zu können. Eine vollkommene Abdeckung ist in der Software Welt nicht möglich, da hierzu selbst bei relativ einfachen Suchmasken eine gegen unendlich strebende Anzahl von Testfällen (mögliche Eingabekombinationen) nötig wäre. Ein Tester muss daher in der Lage sein, eine relevante und anhand der Ressourcen realistische Anzahl an Testfällen zu definieren und durchführen zu lassen. Hierbei definiert und koordiniert er zusammen mit den Fachabteilungen die einzelnen Testkriterien, Testfälle / Testcases, entwickelt eine geeignete Testumgebung und koordiniert die Testdurchführung sowie die hierfür benötigten Ressourcen. Die Entwicklung eines geeigneten Abweichungsmanagements sowie die Erstellung von Status- und Abschlussberichten gehören ebenfalls zum Aufgabenbereich eines Test Managers.

Ein Test Manager sollte auch gewisse Führungsqualitäten besitzen, da er die fachliche Leitung und Steuerung des Testteams übernimmt und als bedeutende Schnittstelle zwischen den Testern, Entwicklern, der Projektleitung und den Kunden fungiert. In kleineren Teams ist der Test Manager oftmals auch der Tester selbst. Er führt dann die von ihm definierten Tests durch und dokumentiert entsprechende Testergebnisse. Am Ende eines Testlaufs hat der Test Manager ein aussagekräftiges Protokoll, welches die vorhandenen Fehler der Software sowie mögliche Lösungsvorschläge aufweist. Dieses dient auch als Grundlage für eine fachliche Fehleranalyse und Lessons-Learned-Workshops.

Um die Rolle eines Test Managers einnehmen zu können, braucht man kein spezielles Studium. Bei Wirtschaftsinformatikern oder Ingenieuren würde man zwar von einem Interesse an Technik ausgehen, doch auch Quereinsteiger aus anderen Fachrichtungen können für diesen Beruf bestens geeignet sein, wenn sie die wichtigsten Voraussetzungen erfüllen. Diese sind eine strukturierte methodische Denkweise, IT-Affinität, Kreativität und ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten.

Eine mögliche Darstellung des Verantwortungsbereichs und der Aufgaben eines Test Managers ist in folgender Tabelle zu finden.

Quellen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Testfall

https://pmqs.de/index.php/testmanagement/prozesse-tm/33-05-rollen-und-verantwortlichkeiten-im-testmanagement

https://www.ingenieur.de/karriere/arbeitsleben/alltag/was-testmanager/

https://www.ordix.de/48-ordix-news/ordix-news-titelthema/385-testmanager-wozu-eigentlich.html

https://www.roberthalf.de/unsere-zusammenarbeit/news-info-center/job-glossare/it-job-glossar/testmanager

Kommentare

Leave a Reply

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Popular Posts

Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Trainee im Karrierepfad Project Management Office (PMO) – und nun? Welche Aufgabengebiete werden von einem PMO abgedeckt und welche Aufgaben stellen sich konkret unseren Trainees in diesem Karrierepfad? Die Erwartungen an ein PMO reichen von Einzelfunktionen wie bspw. dem Durchsetzen von Standards oder dem reinen Coaching bis hin zur Steuerung des gesamten Projektportfolios. In der […]
read more ←
Beraterinterview Artur Hefner
Beraterinterview Artur Hefner
Kannst Du das Projekt, an dem Du gerade arbeitest, und Deine spezifische Aufgabe darin kurz beschreiben? Das Projekt MERKUR (Meldewesen, Europäische Regulierung: Konzeption, Umsetzung, Reporting) stellt die Meldefähigkeit der Bank und ihrer Töchter sicher. Meine Aufgaben sind im Anforderungsmanagement angesiedelt. Ich fungiere als Schnittstelle zwischen den Fachprojekten und der IT-Umsetzung, damit gehen unter anderem Koordinationsaufgaben […]
read more ←
Mitarbeiterinterview: Chiara Väth
Mitarbeiterinterview: Chiara Väth
Seit wann arbeitest Du bei der Talentschmiede? Ich bin seit September 2017 bei der Talentschmiede tätig. Zunächst bin ich als Vollzeitkraft im Recruiting eingestiegen. Durch den Beginn meines Masterstudiums bin ich aktuell bei der Talentschmiede als Werkstudentin tätig und unterstütze weiterhin das Recruiting-Team. Wie bist Du zu uns gekommen und was hat Dich dazu bewogen, […]
read more ←

Pin It on Pinterest

Share This