Nicolas Rech: “Über die Talentschmiede habe ich einen sehr guten Einstieg in meine Karriere geschafft”

Nicolas Rech: “Über die Talentschmiede habe ich einen sehr guten Einstieg in meine Karriere geschafft”

15. Mai 2019Tags: Keine Kommentare Oxana Martevaia

Seit wann arbeitest Du bei der Talentschmiede?

Ich arbeite seit April 2018 für die Talentschmiede.

Wie bist Du zu uns gekommen und was hat Dich dazu bewogen, Dich bei uns zu bewerben?

Ich bin über XING zur Talentschmiede gekommen. Mein Interesse an der Talentschmiede wurde bereits durch die Talentrecruiters geweckt. Ausschlaggebende Punkte waren das Geschäftsmodell, dass hauptsächlich junge Studienabsolventen gesucht werden und der Start ins Berufsleben begleitet wird. Zudem die Stellenangebote als Business Analysten für einen großen Konzern in Köln, da ich im Wohnraum Köln bleiben wollte und der Job unbefristet ist.

Was hast Du vor Deiner Tätigkeit bei der Talentschmiede gemacht?

Ich habe meinen Bachelor in Wirtschaftsinformatik an der Technischen Hochschule Köln abgeschlossen und ein Praktikum bei der deutschen Telekom Tochtergesellschaft ITENOS absolviert.

Wie sehen derzeit Deine Aufgaben bei der Talentschmiede aus?

Ich bin als Business Analyst bei einem großen deutschen Handelskonzern tätig.

Wie würdest Du die Talentschmiede in einigen Worten beschreiben?

Junges und innovatives Unternehmen, sehr gute Berufseinstiegsfirma, tolles Geschäftsmodell.

Wodurch unterscheidet sich die Talentschmiede von anderen Unternehmen?

Die Talentschmiede bietet jungen Studienabsolventen einen angenehmen und unkomplizierten Einstieg in die Berufswelt. Durch eine recht junge Mitarbeiterbelegschaft ist der Anspruch, die Atmosphäre, das Interesse, die Kommunikation und die Entwicklung eines jeden Mitarbeiters in etwa gleich. Bei Konfliktsituationen findet man direkt ein Gespräch und Unterstützung von dem Vorgesetzten.

Wie fördert die Talentschmiede Deine Karriere?

Über die Talentschmiede habe ich einen sehr guten Einstieg direkt in einem großen Handelskonzern gefunden, bei dem ich große Projekte, die einen weiten Einfluss bieten, mit betreuen und verwirklichen kann. Zudem fördert die Talentschmiede durch Schulungen meinen Wissensschatz auszubauen und wesentliche Zertifikate zu erlangen.

Welche zusätzlichen Angebote bietet Dir die Talentschmiede neben der Projektarbeit?

Die Talentschmiede bietet viele soziale Aktivitäten an. Die meisten befinden sich zwar im Frankfurter Raum, aber auch für den Kölner Raum werde viele Aktivitäten, Events, Mitarbeiteressen und Gespräche angeboten. Durch die etwa gleichaltrigen Kollegen trifft man sich oft untereinander in der Stadt.

Was machst Du, wenn du gerade nicht bei der Talentschmiede arbeitest?

In meiner Freizeit fahre ich gerne ins Stadion des 1. FC Köln, engagiere mich ehrenamtlich in Ortsvereinen, begeistere mich sehr für Technik und Technologie, lebe die Kölner Kultur und unternehme viel Zeit mit meinen Freunden.

Kommentare

Leave a Reply

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Popular Posts

Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Trainee im Karrierepfad Project Management Office (PMO) – und nun? Welche Aufgabengebiete werden von einem PMO abgedeckt und welche Aufgaben stellen sich konkret unseren Trainees in diesem Karrierepfad? Die Erwartungen an ein PMO reichen von Einzelfunktionen wie bspw. dem Durchsetzen von Standards oder dem reinen Coaching bis hin zur Steuerung des gesamten Projektportfolios. In der […]
read more ←
Beraterinterview Artur Hefner
Beraterinterview Artur Hefner
Kannst Du das Projekt, an dem Du gerade arbeitest, und Deine spezifische Aufgabe darin kurz beschreiben? Das Projekt MERKUR (Meldewesen, Europäische Regulierung: Konzeption, Umsetzung, Reporting) stellt die Meldefähigkeit der Bank und ihrer Töchter sicher. Meine Aufgaben sind im Anforderungsmanagement angesiedelt. Ich fungiere als Schnittstelle zwischen den Fachprojekten und der IT-Umsetzung, damit gehen unter anderem Koordinationsaufgaben […]
read more ←
Mitarbeiterinterview: Chiara Väth
Mitarbeiterinterview: Chiara Väth
Seit wann arbeitest Du bei der Talentschmiede? Ich bin seit September 2017 bei der Talentschmiede tätig. Zunächst bin ich als Vollzeitkraft im Recruiting eingestiegen. Durch den Beginn meines Masterstudiums bin ich aktuell bei der Talentschmiede als Werkstudentin tätig und unterstütze weiterhin das Recruiting-Team. Wie bist Du zu uns gekommen und was hat Dich dazu bewogen, […]
read more ←

Pin It on Pinterest

Share This