Mitarbeiterinterview Yvonne

Mitarbeiterinterview Yvonne

30. April 2018Tags: Keine Kommentare Simon Krüger

Seit wann arbeitest Du bei der Talentschmiede?

Ich arbeite seit dem 05.02.2018 in der Talentschmiede.

Wie bist Du zu uns gekommen und was hat Dich dazu bewogen, Dich bei uns zu bewerben?

Ich bin durch den Kontakt über Xing auf die Talentschmiede aufmerksam geworden. Das Konzept und die Chance der Weiterbildung fand ich sehr spannend, dazu haben mich die spannenden Aufgaben im Projekt sehr gereizt. Diese Punkte und das Gesamtbild haben mich überzeugt.

Was hast Du vor Deiner Tätigkeit bei der Talentschmiede gemacht?

Ich bin direkt nach Abschluss meines BWL Studiums bei der Talentschmiede eingestiegen. Während meines Studiums habe ich als Werkstudentin im Bereich Digitalisierung in einem mittelständischen Unternehmen gearbeitet. Bevor ich diesen Werdegang eingeschlagen habe, habe ich eine Ausbildung in der Gastronomie als Hotelfachfrau gemacht und diesen Beruf als Serviceleitung über ein Jahr ausgeübt.

Wie sehen derzeit Deine Aufgaben bei der Talentschmiede aus?

Ich bin als Beraterin vor Ort beim Kunden eingesetzt. Dort unterstütze ich den Projektleiter und meine Kollegen bei verschiedensten Themen in meiner Rolle als PMO.

Wie würdest Du die Talentschmiede in einigen Worten beschreiben?

Die Talentschmiede hat eine sehr angenehme Firmenkultur, die durch viele junge Mitarbeiter geprägt ist. Es werden viele Möglichkeiten aufgezeigt sich zu entwickeln und persönlich zu wachsen. Obwohl die Kollegen in verschiedenen Unternehmen eingesetzt sind, besteht regelmäßig die Möglichkeit sich bei Team-Events oder gemeinsamen Fortbildungen auszutauschen und kennenzulernen.

Wodurch unterscheidet sich die Talentschmiede von anderen Unternehmen?

Die Talentschmiede ist ein dynamisches Unternehmen, welchem viel daran liegt, die Mitarbeiter bei möglichst vielen Themen zu unterstützen. Hierfür finden auch viele persönliche Gespräche statt, in denen die im Projekt gemachten Erfahrungen und mögliche Hindernisse besprochen werden. Diese Strukturen bilden einen Rahmen für Vorschläge und Ideen der Mitarbeiter. Zusammenfassend steht immer der Mitarbeiter im Fokus: diesem werden viele Möglichkeiten gegeben, sich zu entwickeln und die Talentschmiede ist bestrebt ein angenehmes Arbeitsklima zu schaffen.

Wie fördert die Talentschmiede Deine Karriere?

Mir werden viele Möglichkeiten der Weiterentwicklung aufgezeigt. Zum einen habe ich die Möglichkeit Schulungen (z. B. ITIL) zu erhalten und mich in diesem Rahmen zu entwickeln. Die im Rahmen von Schulungen erworbenen Fähigkeiten kann ich wiederum direkt im Projekt einsetzen. Durch diese Grundlage habe ich die Chance mich individuell zu entwickeln und den für mich passenden Werdegang zu beschreiten.

Welche zusätzlichen Angebote bietet Dir die Talentschmiede neben der Projektarbeit?

Uns werden regelmäßig unterschiedliche Events angeboten. Dazu zählen zum Bespiel Cocktail- und Spieleabende, die die Möglichkeit bieten, sich auch neben der Arbeit kennenzulernen.

Was machst Du, wenn du gerade nicht bei der Talentschmiede arbeitest?

Neben meiner Arbeit reise ich gerne und verbringe Zeit mit meinen Freunden. Gerne auch in der Küche. Oder ich treibe Sport zum Ausgleich. Wenn es mal was Ruhiges sein soll, nehme ich mir gerne ein schönes Buch an einen schönen Ort mit und genieße die Ruhe.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Popular Posts

Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Trainee im Karrierepfad Project Management Office (PMO) – und nun? Welche Aufgabengebiete werden von einem PMO abgedeckt und welche Aufgaben stellen sich konkret unseren Trainees in diesem Karrierepfad? Die Erwartungen an ein PMO reichen von Einzelfunktionen wie bspw. dem Durchsetzen von Standards oder dem reinen Coaching bis hin zur Steuerung des gesamten Projektportfolios. In der […]
read more ←
Beraterinterview mit Artur
Beraterinterview mit Artur
Kannst Du das Projekt, an dem Du gerade arbeitest, und Deine spezifische Aufgabe darin kurz beschreiben? Das Projekt MERKUR (Meldewesen, Europäische Regulierung: Konzeption, Umsetzung, Reporting) stellt die Meldefähigkeit der Bank und ihrer Töchter sicher. Meine Aufgaben sind im Anforderungsmanagement angesiedelt. Ich fungiere als Schnittstelle zwischen den Fachprojekten und der IT-Umsetzung, damit gehen unter anderem Koordinationsaufgaben […]
read more ←
Mitarbeiterinterview mit Chiara
Mitarbeiterinterview mit Chiara
Seit wann arbeitest Du bei der Talentschmiede? Ich bin seit September 2017 bei der Talentschmiede tätig. Zunächst bin ich als Vollzeitkraft im Recruiting eingestiegen. Durch den Beginn meines Masterstudiums bin ich aktuell bei der Talentschmiede als Werkstudentin tätig und unterstütze weiterhin das Recruiting-Team. Wie bist Du zu uns gekommen und was hat Dich dazu bewogen, […]
read more ←
0
Would love your thoughts, please comment.x

Pin It on Pinterest

Share This