Mario Dolic stellt sich vor!

Mario Dolic stellt sich vor!

21. Mai 2012Tags: Keine Kommentare Simon Krüger

Mitarbeiterinterview mit Mario Dolic – Trainee

“Momentan durchlaufe ich bei der Talentschmiede das Trainee Programm im Testmanagement und nehme an der Zertifizierung zum “Certified Tester – Foundation Level” nach ISTQB teil. Nach der theoretischen Ausbildung werde ich als „Trainee im Job“  in Projekten beim Kunden  eingesetzt.”

Seit wann arbeitest Du bei der Talentschmiede?

Ich bin seit dem 01.04.2012 bei der Talentschmiede.

Wie bist Du zu uns gekommen?

Um ehrlich zu sein, war es Zufall. Ich habe nach Jobs gegoogelt und fand den Webauftritt der Talentschmiede sehr ansprechend.

Was hat Dich dazu bewegt, Dich bei uns zu bewerben?

Insbesondere hat mich an der Talentschmiede gereizt, dass es sich um ein junges, neues Unternehmen handelt.  Ich hoffe, mich hierdurch viel einbringen zu können und werde sicherlich Wesentliches für meine berufliche Zukunft mitnehmen können.

Was hast Du vor Deiner Tätigkeit bei der Talentschmiede gemacht?

Vor meiner Tätigkeit bei der Talentschmiede habe ich an der FH in Frankfurt Wirtschaftsinformatik studiert und dort meinen Bachelor gemacht. Neben dem Studium habe ich in der Gastronomie gearbeitet. Mein halbjähriges Praktikum habe ich bei der Lufthansa im Bereich Business Intelligence und IT absolviert und ebenfalls dort meine Bachelor Thesis mit dem Thema Test Management in der Abteilung Sales Support Systeme verfasst.

Wie sehen derzeit Deine Aufgaben bei der Talentschmiede aus?

Momentan durchlaufe ich bei der Talentschmiede das Trainee Programm im Testmanagement und nehme an der Zertifizierung zum “Certified Tester – Foundation Level” nach ISTQB teil.

Nach der theoretischen Ausbildung werde ich als „Trainee im Job“  in Projekten beim Kunden  eingesetzt.

Wie würdest Du die Talentschmiede in einigen Worten beschreiben?

Jung, teamorientierte- & hilfsbereite Kollegen.

Wodurch unterscheidet sich die Talentschmiede von anderen Unternehmen?

Die Geschäftsführer haben selbst umfangreiche Projekterfahrung und suchen keine perfekten und anonymen Lebensläufe, sondern vielmehr fertige Persönlichkeiten und setzen auf fachliche Kenntnisse statt sich nur auf Noten zu beschränken.

Was machst Du, wenn Du gerade nicht bei der Talentschmiede arbeitest?

Snowboarden, Sportklettern, Bouldern (klettern in Absprunghöhe, also bis maximal 5-6 Meter mit dicken Matten drunter), Musik (Gitarre), lesen, reisen, mit Freunden unterwegs sein


Firmierung:

Talentschmiede Unternehmensberatung AG

Mutterkonzern:

The Digital Workforce Group


Projektstandorte:

Frankfurt am Main, Köln, Bonn, Hameln, London

Hauptsitz:

Frankfurt am Main


Vorstand:

Stefan Rühle (Gründer der Talentschmiede)

Aufsichtsratsvorsitzende:

Dr. Maike Glien


Prokurist:

Martin Schröder (Leiter Recruiting & Sales)

Beiratsvorsitzender:

Prof. Dr. Udo Kebschull (Leiter der Infrastruktur und Rechnersysteme, Goethe-Universität)


Kunden:

Banken, Finanzinstitute, Handels- & Logistikkonzerne

Mitarbeiter & Bewerber:

Absolventen, Young Professionals mit wirtschaftlichem, naturwissen-schaftlichem oder IT Hintergrund


Passion:

Herausfordernde IT-Projekte & kontinuierliche Weiterbildung

Kompetenzen

SAP Beratung, PMO, Business Analyse, Application Management, Mainframe Beratung


Gründungsjahr:

2012

Schwestergesellschaften:

4


Umsatz:

6,6 Mio. €

Mitarbeiterzahl:

85


Frauen:

42 %

Nationalitäten:

21

Kommentare

Leave a Reply

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Popular Posts

Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Trainee im Karrierepfad Project Management Office (PMO) – und nun? Welche Aufgabengebiete werden von einem PMO abgedeckt und welche Aufgaben stellen sich konkret unseren Trainees in diesem Karrierepfad? Die Erwartungen an ein PMO reichen von Einzelfunktionen wie bspw. dem Durchsetzen von Standards oder dem reinen Coaching bis hin zur Steuerung des gesamten Projektportfolios. In der […]
read more ←
Beraterinterview Artur Hefner
Beraterinterview Artur Hefner
Kannst Du das Projekt, an dem Du gerade arbeitest, und Deine spezifische Aufgabe darin kurz beschreiben? Das Projekt MERKUR (Meldewesen, Europäische Regulierung: Konzeption, Umsetzung, Reporting) stellt die Meldefähigkeit der Bank und ihrer Töchter sicher. Meine Aufgaben sind im Anforderungsmanagement angesiedelt. Ich fungiere als Schnittstelle zwischen den Fachprojekten und der IT-Umsetzung, damit gehen unter anderem Koordinationsaufgaben […]
read more ←
Mitarbeiterinterview: Chiara Väth
Mitarbeiterinterview: Chiara Väth
Seit wann arbeitest Du bei der Talentschmiede? Ich bin seit September 2017 bei der Talentschmiede tätig. Zunächst bin ich als Vollzeitkraft im Recruiting eingestiegen. Durch den Beginn meines Masterstudiums bin ich aktuell bei der Talentschmiede als Werkstudentin tätig und unterstütze weiterhin das Recruiting-Team. Wie bist Du zu uns gekommen und was hat Dich dazu bewogen, […]
read more ←

Pin It on Pinterest

Share This