Hannah Engel stellt sich vor!

Hannah Engel stellt sich vor!

1. Juni 2012Tags: Keine Kommentare Daniel Gutjahr

Mitarbeiterinterview mit Hannah Engel – Marketingassistentin

“Die Talentschmiede verfolgt eine sehr sympathische Unternehmenskultur. Aufgrund der flachen Hierarchiestrukturen kann sich jeder einbringen. Darüber hinaus wird Wert auf gelegentliche gemeinschaftliche Aktivitäten neben der Arbeit gelegt, sodass auch der Spaß nicht zu kurz kommt!”

Seit wann arbeitest Du bei der Talentschmiede?

Seit dem 1. Februar 2012.

Wie bist Du zu uns gekommen?

Ich habe mich auf eine Stellenausschreibung auf dem Jobportal des Studentenwerks Gießen beworben.

Was hat Dich dazu bewegt, Dich bei uns zu bewerben?

Nach einem dreimonatigen Praktikum in Berlin im Bereich Veranstaltungsmanagement und PR und auf der Suche nach einer Tätigkeit als Werkstudentin im Raum FFM, kam die Stellenausschreibung der Talentschmiede wie gerufen. Bei der Talentschmiede habe ich die Möglichkeit weitere Erfahrungen im Bereich Kommunikation/ Social Media zu sammeln.

Was hast Du vor Deiner Tätigkeit bei der Talentschmiede gemacht?

Neben meiner Tätigkeit bei der Talentschmiede studiere ich den Diplomstudiengang „Angewandte Fremdsprachen und Wirtschaft“ an der Justus-Liebig-Universität Gießen mit Französisch als Hauptfach sowie den Nebenfächern Spanisch und BWL.

Wie sehen derzeit Deine Aufgaben bei der Talentschmiede aus?

Als Werkstudentin bin ich im Bereich Content Writing und Community Management tätig. Hauptsächlich verfasse ich Artikel für den Unternehmensblog.

Wie würdest Du die Talentschmiede in einigen Worten beschreiben?

Talentschmiede ist Sprungbrett für Absolventen und Young Professionals in die IT-Welt. Dabei werden sie in ihren ersten Karriereschritten nicht allein gelassen, sondern individuell ausgebildet und gefördert. Talentschmiede begleitet, unterstützt und bietet eine professionelle Ausbildung!

Wodurch unterscheidet sich die Talentschmiede von anderen Unternehmen?

Die Talentschmiede verfolgt eine sehr sympathische Unternehmenskultur. Aufgrund der flachen Hierarchiestrukturen kann sich jeder einbringen. Darüber hinaus wird Wert auf gelegentliche gemeinschaftliche Aktivitäten neben der Arbeit gelegt, sodass auch der Spaß nicht zu kurz kommt! ☺

Was machst Du, wenn Du gerade nicht bei der Talentschmiede arbeitest?

In meiner Freizeit gehe ich gerne Inlinerfahren oder zu Fitnesskursen. Außerdem backe und koche ich gerne.

Kommentare

Leave a Reply

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Popular Posts

Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Trainee im Karrierepfad Project Management Office (PMO) – und nun? Welche Aufgabengebiete werden von einem PMO abgedeckt und welche Aufgaben stellen sich konkret unseren Trainees in diesem Karrierepfad? Die Erwartungen an ein PMO reichen von Einzelfunktionen wie bspw. dem Durchsetzen von Standards oder dem reinen Coaching bis hin zur Steuerung des gesamten Projektportfolios. In der […]
read more ←
Beraterinterview Artur Hefner
Beraterinterview Artur Hefner
Kannst Du das Projekt, an dem Du gerade arbeitest, und Deine spezifische Aufgabe darin kurz beschreiben? Das Projekt MERKUR (Meldewesen, Europäische Regulierung: Konzeption, Umsetzung, Reporting) stellt die Meldefähigkeit der Bank und ihrer Töchter sicher. Meine Aufgaben sind im Anforderungsmanagement angesiedelt. Ich fungiere als Schnittstelle zwischen den Fachprojekten und der IT-Umsetzung, damit gehen unter anderem Koordinationsaufgaben […]
read more ←
Mitarbeiterinterview: Chiara Väth
Mitarbeiterinterview: Chiara Väth
Seit wann arbeitest Du bei der Talentschmiede? Ich bin seit September 2017 bei der Talentschmiede tätig. Zunächst bin ich als Vollzeitkraft im Recruiting eingestiegen. Durch den Beginn meines Masterstudiums bin ich aktuell bei der Talentschmiede als Werkstudentin tätig und unterstütze weiterhin das Recruiting-Team. Wie bist Du zu uns gekommen und was hat Dich dazu bewogen, […]
read more ←

Pin It on Pinterest

Share This