Einblicke in die Arbeit einer Interaction Designerin – Mitarbeiterinterview mit Hend

Einblicke in die Arbeit einer Interaction Designerin – Mitarbeiterinterview mit Hend

10. Dezember 2021Tags: Keine Kommentare Anna Martin

Seit wann arbeitest Du bei der Talentschmiede?

Ich bin letztes Jahr im November zur Talentschmiede gekommen und arbeite als Interaction Designer im Digital David Team.

 

Wie bist Du zu uns gekommen und was hat Dich dazu bewogen, Dich bei uns zu bewerben?

Ich habe mein Studium im August 2020 beendet und mich direkt auf die Suche nach einem Job gemacht. Damals wusste ich schon, dass ich in einem innovativen Bereich arbeiten möchte.

Ich wollte Projekte von Grund auf neu erstellen, jeden Aspekt mitentwickeln und innovative Projekte schaffen. Nach einigen Vorstellungsgesprächen bei verschiedenen Unternehmen habe ich mich dann für die Talentschmiede entschieden, denn in der Talentschmiede sah ich die besten Möglichkeiten, dies zu verwirklichen.

 

Was hast Du vor Deiner Tätigkeit bei der Talentschmiede gemacht?

Bevor ich bei der Talentschmiede anfing, habe ich Interaction Design in Schwäbisch Gmünd studiert. Für mich war das sehr wichtig, schon während des Studiums ein wenig Berufserfahrung zu sammeln, deshalb habe ich als Studentin 1,5 Jahre in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung bei einem Automobilkonzern gearbeitet.

 

Wie sehen derzeit Deine Aufgaben bei der Talentschmiede aus?

Je nachdem an welchem Projekt ich arbeite, sind die Aufgaben immer unterschiedlich.

Die meisten meiner Aufgaben haben mit Interaction Design oder User Interface & User Experience zu tun: Aufgaben, wie die Erstellung von Logos, Websites, Mobile-Anwendungen, Animationen, Interaktionen, Erstellung von Prototypen oder Videoerstellung. Auch der Einsatz vieler Methoden im User-Research & Feedback Bereich kommt vor.

 

Wie würdest Du die Talentschmiede in einigen Worten beschreiben?

In meinem Team stehen Weiterentwicklung und Förderung an erster Stelle, wir arbeiten innovativ, lösungsorientiert und pflegen eine offene, wertschätzende Kommunikationskultur.

 

Wodurch unterscheidet sich die Talentschmiede von anderen Unternehmen?

Das Unternehmen sorgt dafür, dass ihre Mitarbeiter alles haben, was sie brauchen, um ihre Ziele zu erreichen. Sie legt einen großen Wert auf die Weiterentwicklung der Mitarbeiter und stellt alle Hilfsmittel zur Verfügung um dies zu verwirklichen. Die Talentschmiede hat auch eine sehr offene Feedback-Kultur, die bei der Weiterentwicklung hilft

Wie fördert die Talentschmiede Deine Karriere?

Erstens, in dem ich an vielen verschiedenen Projekten mit unterschiedlichen Unternehmen und unterschiedlichen Bereichen arbeite.

Außerdem bietet mir die Talentschmiede die Möglichkeit alle meine Fähigkeiten weiterzuentwickeln und neue zu erlernen. So sammle ich zunehmend Erfahrung und kann mehr Verantwortung übernehmen.

 

Welche zusätzlichen Angebote bietet Dir die Talentschmiede neben der Projektarbeit?

Wie bereits erwähnt, wird einem sehr bei der eigenen Weiterentwicklung geholfen und alle notwendigen Ressourcen werden bereitgestellt (Workshops, Software, Hardware, Events, etc.)!

 

Was machst Du, wenn du gerade nicht bei der Talentschmiede arbeitest?

Sport spielt in meinem Leben eine große Rolle, da er mich motiviert und mir hilft die Work-Life-Balance zu halten. Deshalb versuche ich jeden Tag eine meiner Lieblingssportarten auszuüben, wie z.B. Tennis, Schwimmen, Radfahren, Hip-Hop Tanzen oder Krafttraining im Fitnessstudio. Neben dem Sport spiele ich gerne E-Gitarre und zeichne auch gerne digital.

 

Verrätst du uns zum Abschluss noch dein Lebensmotto?

Don’t limit your belief about your abilities and your yourself. Dream big, believe in yourself, and nothing can stop you  – Zumindest hat sich das über die Jahre für mich bewahrheitet 🙂

Danke, Hend!

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Popular Posts

Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Trainee im Karrierepfad Project Management Office (PMO) – und nun? Welche Aufgabengebiete werden von einem PMO abgedeckt und welche Aufgaben stellen sich konkret unseren Trainees in diesem Karrierepfad? Die Erwartungen an ein PMO reichen von Einzelfunktionen wie bspw. dem Durchsetzen von Standards oder dem reinen Coaching bis hin zur Steuerung des gesamten Projektportfolios. In der […]
read more ←
Beraterinterview mit Artur
Beraterinterview mit Artur
Kannst Du das Projekt, an dem Du gerade arbeitest, und Deine spezifische Aufgabe darin kurz beschreiben? Das Projekt MERKUR (Meldewesen, Europäische Regulierung: Konzeption, Umsetzung, Reporting) stellt die Meldefähigkeit der Bank und ihrer Töchter sicher. Meine Aufgaben sind im Anforderungsmanagement angesiedelt. Ich fungiere als Schnittstelle zwischen den Fachprojekten und der IT-Umsetzung, damit gehen unter anderem Koordinationsaufgaben […]
read more ←
Mitarbeiterinterview mit Chiara
Mitarbeiterinterview mit Chiara
Seit wann arbeitest Du bei der Talentschmiede? Ich bin seit September 2017 bei der Talentschmiede tätig. Zunächst bin ich als Vollzeitkraft im Recruiting eingestiegen. Durch den Beginn meines Masterstudiums bin ich aktuell bei der Talentschmiede als Werkstudentin tätig und unterstütze weiterhin das Recruiting-Team. Wie bist Du zu uns gekommen und was hat Dich dazu bewogen, […]
read more ←
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Pin It on Pinterest

Share This