Beraterinterview mit Nils

Beraterinterview mit Nils

19. Februar 2020Tags: 1 Kommentar Charlotte Zohner

Kannst Du das Projekt, an dem Du gerade arbeitest, und Deine spezifischen Aufgaben darin kurz beschreiben?

Ich unterstütze den Bereich Client Data Services einer großen deutschen Bank. Dort unterstütze ich die Abteilung und das Management bei verschiedenen IT- und Prozessthemen wie beispielsweise Anforderungs-, Issue- oder Release Management, Datenanalyse und –Aufbereitung, Prozessautomatisierungen und –verbesserungen etc.

Wie lange dauert das Projekt schon an, und wann wird es voraussichtlich abgeschlossen sein?

Das Projekt läuft seit April 2019 und ist auf 12 Monate angesetzt.

Welche Aspekte der Projektarbeit findest Du besonders spannend?

Da sich regelmäßig neue Themen ergeben, ist die Arbeit sehr abwechslungsreich. Zudem ist man nicht auf eine konkrete Position bzw. Tätigkeit festgelegt und kommt so auch regelmäßig mit anderen Kollegen und Bereichen in Kontakt. Außerdem gibt es immer wieder neue, konkrete Ziele mit einem entsprechenden Zeithorizont, was die Motivation entsprechend oben hält.

Was reizt Dich an Deiner derzeitigen Aufgabe besonders?

Der Bereich, den ich im Rahmen des Projekts unterstütze, ist relativ neu und für den Kunden auch sehr wichtig. Von daher ist hier viel Bewegung drin und es ergeben sich ständig neue kleinere Projekte bzw. Teilprojekte. Zudem ist es sehr spannend, den Kunden auch in den Bereichen Transformation und Digitalisierung zu unterstützen. Außerdem schätze ich hier die Zusammenarbeit mit internationalen Kollegen, die quer über den Globus verteilt sind.

Wie gestaltet sich während Deines Projektes die Zusammenarbeit mit dem Kunden, bei dem du im Projekt tätig bist?

Die Zusammenarbeit verläuft sehr unkompliziert. Mit den Mitarbeitern beim Kunden verstehe ich mich grundsätzlich sehr gut.

Welche nützlichen Erfahrungen konntest Du während Deiner Arbeit für die Talentschmiede bereits sammeln?

Zunächst natürlich den Einblick in die Projektarbeit bzw. in die Arbeitswelt eines Consultants. Wie bereits erwähnt, schätze ich hier auch besonders die Zusammenarbeit in globalen Teams. Dadurch konnte ich meine Englischkenntnisse noch mal ein bisschen verbessern und auch meine Kenntnisse im Bereich interkulturelle Kompetenz.

Wie beginnst Du, wenn Du mit einer neuen Aufgabe konfrontiert bist? Bitte stelle kurz Deine Herangehensweise vor.

Zunächst versuche ich immer erst einmal zu erfassen, was konkret von mir erwartet wird, welchen Nutzen es bringt und zu welchem Zeithorizont die Aufgabe abgeschlossen sein soll. Dabei versuche ich auch immer, die Aufgabe relativ holistisch zu betrachten. Also wie passt die Aufgabe in den gesamten Bereich bzw. Prozess, wer sind meine Stakeholder, welche weiteren Bereiche oder Prozesse sind davon betroffen? Dann mache ich mir eigentlich immer einen Plan, was ich bis wann erledigt haben möchte.

Hast Du Dich während eines Projektes schon einmal mit einer kniffligen Situation auseinandersetzen müssen? Wenn ja, wie konntest Du das Problem lösen?

Knifflig wird es immer mal, wenn sehr kurzfristige Tasks mit sehr, sehr kurzfristigen Deadlines reinkommen. Hier gilt es dann, einfach ruhig zu bleiben und mit kühlem Kopf die Aufgaben schnell und gewissenhaft zu erledigen. An dieser Stelle sollte man dann wirklich eins nach dem anderen erledigen und sich nicht stressen lassen, sonst passieren Fehler. Grundsätzlich mag ich einen gewissen Stress aber auch und habe das Gefühl, dass ich dann effizienter arbeite.

Wie denkst Du hebt sich die Talentschmiede in der Branche von anderen Unternehmen ab?

Ich würde sagen die Talentschmiede zeichnet sich hier vor allem durch den Zusammenhalt unter den Kollegen aus, auch trotz der räumlichen Trennung durch die Projekte, sowie durch die flachen Hierarchien und die Nähe zum Management.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
AffiliateLabz
2 Jahre zuvor

Great content! Super high-quality! Keep it up! 🙂

Popular Posts

Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Trainee im Karrierepfad Project Management Office (PMO) – und nun? Welche Aufgabengebiete werden von einem PMO abgedeckt und welche Aufgaben stellen sich konkret unseren Trainees in diesem Karrierepfad? Die Erwartungen an ein PMO reichen von Einzelfunktionen wie bspw. dem Durchsetzen von Standards oder dem reinen Coaching bis hin zur Steuerung des gesamten Projektportfolios. In der […]
read more ←
Beraterinterview mit Artur
Beraterinterview mit Artur
Kannst Du das Projekt, an dem Du gerade arbeitest, und Deine spezifische Aufgabe darin kurz beschreiben? Das Projekt MERKUR (Meldewesen, Europäische Regulierung: Konzeption, Umsetzung, Reporting) stellt die Meldefähigkeit der Bank und ihrer Töchter sicher. Meine Aufgaben sind im Anforderungsmanagement angesiedelt. Ich fungiere als Schnittstelle zwischen den Fachprojekten und der IT-Umsetzung, damit gehen unter anderem Koordinationsaufgaben […]
read more ←
Mitarbeiterinterview mit Chiara
Mitarbeiterinterview mit Chiara
Seit wann arbeitest Du bei der Talentschmiede? Ich bin seit September 2017 bei der Talentschmiede tätig. Zunächst bin ich als Vollzeitkraft im Recruiting eingestiegen. Durch den Beginn meines Masterstudiums bin ich aktuell bei der Talentschmiede als Werkstudentin tätig und unterstütze weiterhin das Recruiting-Team. Wie bist Du zu uns gekommen und was hat Dich dazu bewogen, […]
read more ←
1
0
Would love your thoughts, please comment.x

Pin It on Pinterest

Share This