Beraterinterview mit Khan Dinh

Beraterinterview mit Khan Dinh

14. August 2019Tags: Keine Kommentare Oxana Martevaia

Projekt: Cloud Foundation 

Kannst Du das Projekt, an dem Du gerade arbeitest, und Deine spezifischen Aufgaben darin kurz beschreiben?

In einem Projekt bin ich die Schnittstelle zwischen zwei Abteilungen. Ich organisiere Termine, begleite das Projekt voran und bin für die technischen Dokumentationen zuständig (Identity-based-Firewall). An einem anderen Projekt erstelle ich Statusberichte und Präsentationen für den Product Owner (pre-Audit). Im Regeltermin stimme ich die Vorgehensweise des Projekts mit dem Team ab (OpenStack & OpenShift). Des Weiteren unterstütze ich den Scrum Master bei der Vorbereitung des pi-planning.

Wie lange dauert das Projekt schon an und wann wird es voraussichtlich abgeschlossen sein?

Ein Beispiel aus einem Projekt hat schon letztes Jahr in Q4 begonnen und wird voraussichtlich dieses Jahr in Q3 abgeschlossen sein (Identity-based-Firewall). Dies ist aber nur auf einem Endgerät. Auf anderen Endgeräten soll zukünftig auch geplant werden. Bei den anderen Hauptprojekten handelt es sich um langfristige Projekte.

Welche Aspekte der Projektarbeit findest Du besonders spannend?

Kennenlernen technischer Projekte und Entwicklung der Produkte, Cloud ist ein riesen Themagebiet unter anderem Big Data und Digitalisierung

Was reizt Dich an Deiner derzeitigen Aufgabe besonders?

Agiles Arbeiten, Kommunikation im Team, Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen, Sammlung an PMO/Scrum Erfahrung in technischen Projekten

Wie gestaltet sich während Deines Projektes die Zusammenarbeit mit dem Kunden, bei dem du im Projekt tätig bist?

Man wird als junger Berater wertgeschätzt, etabliert sich Zeit für Zeit besser ins Team und bekommt so immer mehr Verantwortung.

Welche nützlichen Erfahrungen konntest Du während Deiner Arbeit für die Talentschmiede bereits sammeln?

Erfahrung im Bereich Scrum & Kanban, Aufgaben eines Scrum-Masters, Ablauf eines pi-planning

Wie beginnst Du, wenn Du mit einer neuen Aufgabe konfrontiert bist? Bitte stelle kurz Deine Herangehensweise vor.

Ich schaue mir an, welche Stakeholder beteiligt sind, an wen ich mich bei technischen Themen/Problemen wenden kann, erstelle einen Grobplan über die Vorgehensweise und frage nach der Meinung im Team.

Hast Du Dich während eines Projektes schon einmal mit einer kniffligen Situation auseinandersetzen müssen? Wenn ja, wie konntest Du das Problem lösen?

Es kommt gewöhnlich vor, dass die Prozesse etwas länger andauern oder E-Mails nicht sofort beantwortet werden. Hier bleibt nur Hartnäckigkeit zeigen, Alternativen wie telefonische Gespräche oder direkt vor Ort einen Termin vereinbaren und die Stakeholder gemeinsam ins Boot holen, wenn mal etwas nicht zeitlich nach Plan läuft.

Wie denkst Du hebt sich die Talentschmiede in der Branche von anderen Unternehmen ab?

Junges Beraterunternehmen mit vielen Absolventen, die gefördert werden, um im namenhaften Kunden erste Erfahrung zu sammeln und erste Erfolge zu erzielen. Man wird vom Teamleiter und vom Vorstand unterstützt, die eigenen, gesetzten Ziele zu erreichen.

Kommentare

Leave a Reply

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Popular Posts

Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Trainee im Karrierepfad Project Management Office (PMO) – und nun? Welche Aufgabengebiete werden von einem PMO abgedeckt und welche Aufgaben stellen sich konkret unseren Trainees in diesem Karrierepfad? Die Erwartungen an ein PMO reichen von Einzelfunktionen wie bspw. dem Durchsetzen von Standards oder dem reinen Coaching bis hin zur Steuerung des gesamten Projektportfolios. In der […]
read more ←
Beraterinterview Artur Hefner
Beraterinterview Artur Hefner
Kannst Du das Projekt, an dem Du gerade arbeitest, und Deine spezifische Aufgabe darin kurz beschreiben? Das Projekt MERKUR (Meldewesen, Europäische Regulierung: Konzeption, Umsetzung, Reporting) stellt die Meldefähigkeit der Bank und ihrer Töchter sicher. Meine Aufgaben sind im Anforderungsmanagement angesiedelt. Ich fungiere als Schnittstelle zwischen den Fachprojekten und der IT-Umsetzung, damit gehen unter anderem Koordinationsaufgaben […]
read more ←
Mitarbeiterinterview: Chiara Väth
Mitarbeiterinterview: Chiara Väth
Seit wann arbeitest Du bei der Talentschmiede? Ich bin seit September 2017 bei der Talentschmiede tätig. Zunächst bin ich als Vollzeitkraft im Recruiting eingestiegen. Durch den Beginn meines Masterstudiums bin ich aktuell bei der Talentschmiede als Werkstudentin tätig und unterstütze weiterhin das Recruiting-Team. Wie bist Du zu uns gekommen und was hat Dich dazu bewogen, […]
read more ←

Pin It on Pinterest

Share This