6 Eigenschaften eines guten Team-Leaders

6 Eigenschaften eines guten Team-Leaders

2. Juni 2015Tags: Keine Kommentare Simon Krüger

Ein Team zu führen ist nicht einfach, gerade wenn man erst vor kurzer Zeit den Sprung ins Projektmanagement und in die Mitarbeiterverantwortung geschafft hat.

Diese 6 Punkte sollen als kurze Anregung dienen:

  1. Behandle andere mit Respekt
    In Ihrem Team wird es Mitarbeiter geben die nicht den strategischen Weitblick, die Erfahrung oder Bildung haben wie Sie – Respektieren Sie dennoch jedes Teammitglied und die Leistung jedes Teammitglieds.
  2. Führen Sie als gutes Beispiel
    Gute Teamleiter wissen das Aktionen mehr ausmachen als Worte. Frei nach dem Motto “nicht quatschen, machen!” sollten Sie Ihrem Team vorleben was Sie erzählen. Stichwort: Kongruenz. Wenn Sie Leistung einfordern aber jeden Tag als letzter kommen, dafür aber als erster gehen wirken Sie bald unglaubwürdig.
  3. Halten das Negative (weitestgehend) draußen
    Als guter Teamleiter sollten Sie den Ausgangspunkt des negativen finden und versuchen diese Quelle zu beseitigen. Wenn dies nicht gelingt versuchen Sie mit allen Parteien den kleinstmöglichen gemeinsamen Nenner zu finden um das Problem in den Griff zu bekommen.
  4. Sind erreichbar
    Ein guter Teamleiter ist für seine Mitarbeiter greifbar / erreichbar. Sie arbeiten mit dem Team an der Front, verstecken sich nicht im Office und können bei Fragen weiterhelfen (oder kennen jemanden der es kann).
  5. Führen hohe Standards ein
    In jedem Projekt gibt es Hürden die überwunden werden müssen, ein guter Teamleiter setzt auf hohe Standards, damit treten viele Probleme die aufgrund von mangelnder Qualität auftreten gar nicht erst auf.
  6. Entscheiden
    Ein guter Teamleiter weiß das Entscheidungen unbedingt notwendig sind um weiter zu kommen. Überlegen Sie bewusst, aber nicht zu lange – stehen Sie hinter Ihren Entscheidungen. Entscheiden Sie möglichst sicher und angebracht, wer oft seine eigenen Entscheidungen umwirft gilt als wenig glaubwürdig, sprunghaft und unsicher.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Popular Posts

Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Trainee im Karrierepfad Project Management Office (PMO) – und nun? Welche Aufgabengebiete werden von einem PMO abgedeckt und welche Aufgaben stellen sich konkret unseren Trainees in diesem Karrierepfad? Die Erwartungen an ein PMO reichen von Einzelfunktionen wie bspw. dem Durchsetzen von Standards oder dem reinen Coaching bis hin zur Steuerung des gesamten Projektportfolios. In der […]
read more ←
Beraterinterview mit Artur
Beraterinterview mit Artur
Kannst Du das Projekt, an dem Du gerade arbeitest, und Deine spezifische Aufgabe darin kurz beschreiben? Das Projekt MERKUR (Meldewesen, Europäische Regulierung: Konzeption, Umsetzung, Reporting) stellt die Meldefähigkeit der Bank und ihrer Töchter sicher. Meine Aufgaben sind im Anforderungsmanagement angesiedelt. Ich fungiere als Schnittstelle zwischen den Fachprojekten und der IT-Umsetzung, damit gehen unter anderem Koordinationsaufgaben […]
read more ←
Mitarbeiterinterview mit Chiara
Mitarbeiterinterview mit Chiara
Seit wann arbeitest Du bei der Talentschmiede? Ich bin seit September 2017 bei der Talentschmiede tätig. Zunächst bin ich als Vollzeitkraft im Recruiting eingestiegen. Durch den Beginn meines Masterstudiums bin ich aktuell bei der Talentschmiede als Werkstudentin tätig und unterstütze weiterhin das Recruiting-Team. Wie bist Du zu uns gekommen und was hat Dich dazu bewogen, […]
read more ←
0
Would love your thoughts, please comment.x

Pin It on Pinterest

Share This