Der richtige Umgang mit Stress – #3

Der richtige Umgang mit Stress – #3

1. März 2016Tags: Keine Kommentare Simon Krüger

Fast jeder hat eine straffe Tagesordnung. Deswegen haben wir Ihnen drei Schritte vorgestellt, um Stress zu bewältigen. Sie denken sich bestimmt während des Lesens, dass Sie für die drei Schritte keine Zeit haben. Genau dafür haben wir für Sie fünf Tipps zusammengestellt.

Dafür habe ich keine Zeit!

Kein Problem, wir wollen Sie ja nicht stressen Hier ein paar Kurztipps:

  1. Zeit- und Aufgabenmanagement
    Unstrukturiertes und unorganisiertes Arbeiten führt schneller zu Stress als das bewusste Wissen, was jetzt zu tun ist und wofür dies getan wird. Ebenso ist es stressiger, reine Fleißaufgaben wie am Fließband erledigen zu müssen. Teilen Sie sich wenn möglich den Tag in Fleiß- und „Sinn“-Aufgaben auf.
  1. Ausgleich suchen
    Der eine geht zum Sport, der andere angeln. Suchen Sie sich einen Ausgleich, der Ihre innere Ruhe stärkt. Zum Sport zu gehen sollte dabei übrigens kein „Muss“, sondern ein „Möchte“ sein. Ist es bei Ihnen eher ein „ich muss Sport machen, um mich auszugleichen“, sollten Sie sich eventuell einen anderen Ausgleich suchen. Selbst ein kurzer Spaziergang hebt die Stimmung und verringert das Stressempfinden.
  1. Außerberufliche Verpflichtungen einschränken
    Sie sind in einem Verein tätig? Sie bekleiden eine Funktion in einer Fachgruppe? Sie organisieren im Elternrat der Schule Ihres Kindes allerhand? Streichen Sie diese Tätigkeiten vorerst. Setzen Sie die gewonnene Zeit für sich selber ein – aber nicht für mehr Arbeit!
  1. Kraftplätze ermitteln
    Finden Sie einen Ort, der Sie stärkt. Ob es eine Bank an einem See ist oder ein selbstgestaltetes Zimmer mit Schaukelstuhl und einem Buch. Ziehen Sie sich dort mindestens ein Mal die Woche zurück, um neue Energie zu tanken. Machen Sie dabei am besten das Handy aus …
  1. Wenn alles nichts hilft …
    … soll man Reisende nicht aufhalten. Schauen Sie sich nach einem neuen Umfeld um, denn es ist Ihre Gesundheit.

 

Der richtige Umgang mit Stress – #1

Der richtige Umgang mit Stress – #2

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Popular Posts

Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Aufgaben eines Project Management Office (PMO)
Trainee im Karrierepfad Project Management Office (PMO) – und nun? Welche Aufgabengebiete werden von einem PMO abgedeckt und welche Aufgaben stellen sich konkret unseren Trainees in diesem Karrierepfad? Die Erwartungen an ein PMO reichen von Einzelfunktionen wie bspw. dem Durchsetzen von Standards oder dem reinen Coaching bis hin zur Steuerung des gesamten Projektportfolios. In der […]
read more ←
Beraterinterview mit Artur
Beraterinterview mit Artur
Kannst Du das Projekt, an dem Du gerade arbeitest, und Deine spezifische Aufgabe darin kurz beschreiben? Das Projekt MERKUR (Meldewesen, Europäische Regulierung: Konzeption, Umsetzung, Reporting) stellt die Meldefähigkeit der Bank und ihrer Töchter sicher. Meine Aufgaben sind im Anforderungsmanagement angesiedelt. Ich fungiere als Schnittstelle zwischen den Fachprojekten und der IT-Umsetzung, damit gehen unter anderem Koordinationsaufgaben […]
read more ←
Mitarbeiterinterview mit Chiara
Mitarbeiterinterview mit Chiara
Seit wann arbeitest Du bei der Talentschmiede? Ich bin seit September 2017 bei der Talentschmiede tätig. Zunächst bin ich als Vollzeitkraft im Recruiting eingestiegen. Durch den Beginn meines Masterstudiums bin ich aktuell bei der Talentschmiede als Werkstudentin tätig und unterstütze weiterhin das Recruiting-Team. Wie bist Du zu uns gekommen und was hat Dich dazu bewogen, […]
read more ←
0
Would love your thoughts, please comment.x

Pin It on Pinterest

Share This